Das Schiff


Die Schiffsidee entstand in einem griechischen Restaurant. Sie wurde von Schauspieler und Regisseur Wilfried Mattukat, dem Begründer des heutigen Theaterschiff e.V. auf eine Serviette gekritzelt. Sie ist heute das Logo des Theaterschiffes.

Der Lastkahn von 1924 wurde in 4.500 freiwilligen Arbeitsstunden restauriert. Er ist 52m lang und 6m breit und lag 1995-2014 in der alten Fahrt und zog im Frühjahr 2014 in die Schiffbauergasse. Das Theaterschiff hat mittlerweile den Status eines Potsdamer Wahrzeichens erlangt.




 






Kartentelefon : +49-0331-972302 | Online: www.theaterschiff-potsdam.com | CMS by STAPIS GmbH